Endspurt bei den GRÜNEN: GRÜNE legen sich noch einmal für die Energiewende mächtig ins Zeug!

17. September 2013
In den nächsten Tagen werden die GRÜNEN noch einmal alles geben, um die Wählerinnen und Wähler von ihren Konzepten zu überzeugen.
1. Haustürbesuche und Gespräche in Friedrichsdorf am 18. September mit Landtagskandidatin Ellen Enslin
2. Apfelaktion am Bad Homburger Bahnhof am 20. September mit Bundestagskandidatin Jutta Bruns und Landtagskandidatin Ellen Enslin
3. Bürgerdialog mit Priska Hinz, MdB und Ellen Enslin, MdL in Bad Homburg am 20. September von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Louisenstraße am Waisenhofplatz. Die Strompreise unter Schwarz-Gelb steigen rasant an, weil überzogene Industrieprivilegien bei der EEG-Umlage faire Strompreise verhindern. Außerdem steigen erstmals seit 20 Jahren die CO2-Emissionen in Deutschland wieder an. Die GRÜNEN Konzepte für faire Energiepreise und einem Rückgang des Kohlestroms liegen auf dem Tisch. Priska Hinz, finanzpolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion und Spitzenkandidatin zu den Bundestagswahlen und Ellen Enslin, kommunalpolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion in Wiesbaden und Kandidatin zu den Landtagswahlen stehen Ihnen zum Bürgerdialog über diese und andere GRÜNE Programme und Ideen zur Verfügung.
4. Haustürbesuche und Gespräche in Bad Homburg am 20. September mit Landtagskandidatin Ellen Enslin.

Daneben natürlich an den Wahlkampfständen. Ellen Enslin am 21. September:
Neu-Anspach Bürgerhaus 9.00 bis 10.00 Uhr
Friedrichsdorf Wochenmarkt 10.30 bis 12.15 Uhr
Bad Homburg Louisenstraße 12.30 bis 14.30 Uhr

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld